Jetzt im Handel:

Direktlink zur Bestellung:

Roman Coccobello

12,90 Euro, 232 Seiten

(als E-Book 3,99 Euro)

Direktlink zur Bestellung:

Roman Adria-Express

12,90 Euro, 228 Seiten

(als E-Book 3,99 Euro)

Direktlink zur Bestellung:

MeErkenntnisse

3,90 Euro, 64 Seiten

(als E-Book 0,99 Euro)

Direktlink zur Bestellung

"Die Löffel-Liste"

9,90 Euro, 156 Seiten

(als E-Book 2,99 Euro)

Direktlink zur Bestellung

"Jede Menge Erben"

11,90 Euro, 220 Seiten

(als E-Book 5,99 Euro)

Hier folgt die zweite Autorenvorstellung:

Pamela Menzel: »Mutters Erbe«

Die Erzählung beginnt mit einem Besuch des Kölner Melatenfriedhofs.

»Wann immer ich vor einem Problem stand, kam ich hierher, um am Grab meiner Großmutter und meiner Mutter, die beide in jungen Jahren dem Krebs zum Opfer gefallen waren, Zwiesprache mit ihnen zu halten. Natürlich hätte ich dies auch an jedem anderen Ort auf der Welt machen können – und das tat ich auch –, jedoch gab es Situationen, wo ich ihnen besonders nah sein wollte. Und dieses intensive Gefühl hatte ich stets nur hier.


In den vergangenen Tagen und Wochen verdichtete sich mein Verdacht, dass ich offensichtlich ihr Erbe angetreten hatte. Und das machte mir Angst. Gleichzeitig war ich so unglaublich wütend, weil mir keine Wahl gelassen wurde ...«

Pamela Menzel, 1973 in Leverkusen geboren, debütierte 2010 mit ihrem humorvollem Roman »Gehe ich auf meine Beerdigung?«, dem sie 2011 den Mystery-Thriller »Das Haus in der Normandie« und im November 2012 den Spukroman »Somerset Hall« folgen ließ. Friedhöfe scheinen es ihr angetan zu haben – im Mai 2012 publizierte sie den Bildband »Der Kölner Melatenfriedhof in Bildern«. Derzeit arbeitet sie an der Fortsetzung von »Gehe ich auf meine Beerdigung?« Der geplante Erscheinungstermin wird im Frühjahr 2014 liegen.

Pamela Menzel schreibt erst seit kurzem, obwohl sie viele Ideen schon seit Jahren mit sich herumtrug. Für »Jede Menge Erben« hat sie sich eine spannende und nachdenkliche, aber trotzdem unterhaltsame Variante des Themas ausgesucht.

Homepage: www.pamela-menzel.de